Jugendband

Viele Jugendliche sind von der Popmusik mit ihren typischen Instrumenten wie Schlagzeug und E-Gitarre begeistert. Diese Begeisterung kann in der Jugendband erlebt und ausgelebt werden. Alle Jugendliche, die Spaß am gemeinsamen Musikmachen haben und eine gewisse Erfahrung mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme mitbringen, sind willkommen.

Im Mittelpunkt der Probenarbeit stehen die individuelle musikalische Förderung und die Verbesserung des Zusammenspiels genau so wie das Erarbeiten guter Arrangements und das Erlernen neuer Songs. Das Repertoire wird zusammen mit der Band ausgewählt und setzt sich aus neuen geistlichen Liedern und bekannten Rock- und Popsongs zusammen.

 

Donnerstag, 17:15 bis 18:45 Uhr (geprobt wird im Proberaum in Christi Himmelfahrt, Freundental 12)

Andreas Schütz

 

Orgelunterricht

Die einzige rein nichtvokale Ausbildung der Basilikamusikschule konzentriert sich auf das zentrale Instrument der Kirche, die Orgel. Altersdifferenziert werden Kinder in eigens für sie ausgerichteten Konzerten und Orgelführungen an die Königin der Instrumente herangeführt.

 

Geeignete Nachwuchskräfte mit einem Mindestalter von fünfzehn Jahren können von der Diözese subventionierten Einzelunterricht im Orgel-(literatur)spiel an der Basilika in Anspruch nehmen oder sich auf das dafür erforderliche Klavierspiel vorbereiten lassen.

 

  

nach Absprache (an den Orgeln der Basilika)

Benedikt Bonelli


Die Lehrkräfte unterrichten, sofern nicht anders angegeben, im Probe­raum, Pfarr­zen­trum St. Lorenz, Herrenstraße 1.

 

 

Gebühren bitte bei den Lehrkräften er­fragen.