Mit unserem Verein basilikamusikschule st.lorenz e.V. möch­ten wir die Sensibilität junger Menschen für die Musik und die Werte der christ­lichen Gemeinschaft wecken bzw. fördern. Damit verbunden ist der Wunsch, die Kirchenmusik an St. Lorenz in Kempten und auch allgemein möglichst vielfältig zu erhalten und auszubauen.

 

Die Basilikamusikschule wurde im Februar 2008 gegründet, um be­ste­hen­den und zukünftigen Angeboten der musikalischen Kinder- und Jugendförderung an St. Lorenz einen festen Rahmen zu ge­ben. Zudem können wir so in Zeiten knapperer Finanzen die Kosten auf den Schultern der Pfarrei und des Vereins verteilen und da­mit grö­ßere Spielräume für eine solide musikalische Nach­wuchs­förderung er­reichen.

 

Es ist unser Anliegen, Kinder ab dem ersten Lebensjahr zunächst spielerisch an die Musik heranzuführen, aber auch bereits mit Früh­erziehungsgruppen und hauptsächlich den verschiedenen Chören Kin­der- und Jugendgottesdienste musikalisch zu bereichern. Eben­so bieten wir in der Zusammenarbeit mit der Diözese Augs­burg Orgelunterricht an. Für die Aufgaben stehen qualifizierte Lehrkräfte zur Verfügung.

 

Sicher wird in der Regel kein direkter Weg von der Musikalischen Eltern-Kind-Gruppe über die verschiedenen Kinder- und Jugend­chöre in den Chor der Basilika führen; dennoch hoffen wir, einen Kon­­takt zur Kirchenmusik und zur Gemeinschaft der Kirche über­haupt herstellen zu können, der in irgendeiner Form im Leben der jungen Menschen zum Tragen kommen wird. Denn nicht zu­letzt wollen wir mit unserer musikalischen Arbeit dazu beitragen, die per­sönliche und soziale Entwicklung der Kinder und Jugend­lichen im Sinne der Glaubensbotschaft und des christlichen Menschen­bildes zu prägen.

 

 

Wir freuen uns auf reges Interesse!

  

Prof. Dr. Karl G. Schütz      Nicole Hock        Markus Naumann       Benedikt Bonelli       

 

Die Lehrkräfte unterrichten, sofern nicht anders angegeben, im Probe­raum, Pfarr­zen­trum St. Lorenz, Herrenstraße 1.

 

 

Gebühren bitte bei den Lehrkräften er­fragen.